Neugestaltung der Außenanlage der Kita Trier „Wichernhaus“

Projektbeschreibung:

Die Kita „Wichernhaus“ liegt im Kern Triers. Aufgrund der zentralen Lage beschränkt sich die Außenanlage auf eine nur sehr geringe Fläche. Herausfordernd war somit möglichst viel Spiel- und Erlebniswert auf sehr begrenztem Raum zu schaffen. Durch Bodenmodellierungen wurde der Fläche ein neuer Charakter verliehen, auf diesen neu entstandenen Hügeln kann geklettert, gelaufen, Ausschau gehalten und sogar auch durchgekrabbelt werden. Um den Platz optimal zu nutzen wurde an der angrenzenden Garage eine Kletterwand errichtet. Zwei Sandkästen und eine Doppelschaukel runden das Ganze ab.

  • Fertigstellung:
  • Mai 2015
  • Kategorie:
  • Freiraumplanung
  • Auftraggeber:
  • Evangelische Kirchengemeinde Trier
    EKG Logo
Kita Wichernhaus
Kita Wichernhaus