Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Gewässerrenaturierung Mannebach, Tawern

Projektbeschreibung:

Der landschaftspflegerische Begleitplan wurde zum Projekt ‘Gewässerrenaturierung Mannebach’ erstellt und betrifft den Verlauf des Baches innerhalb der Verbandsgemeinde Konz, Teilbereich Ortslage Tawern.Grundlage für die Bearbeitung bildet der vorab erstellte ‘Gewässerentwicklungsplan mit inte-griertem Auenentwicklungskonzept Albach-Mannebach-Mausbach’, ebenfalls von unserem Büro für die Gewässerläufe des Mannebachs und des Mausbachs sowie ab deren Zusammenfluss in der nördlichen Ortslage Tawern (im weiteren Verlauf als Albach) bis zu dessen Mündung in die Mosel westlich der Ortslage Wasserliesch erstellt worden ist.Bestandteil der Planung waren hier Bestandsaufnahme der vorhandenen Biotopstrukturen und Bewertung der Auswirkungen der technischen Planung. Im Anschluss sind Vorschläge zum Ausgleich der Eingriffe gemacht worden. Insbesondere zu berücksichtigen war der -teils sehr alte- Baumbestand sowie die Ausbreitung von Neophyten.Im Rahmen der Umsetzung der Maßnahme erfolgt die ökologische Baubegleitung.

  • Fertigstellung:
  • Herbst 2017
  • Partner:
  • Ingenieurbüro Deges&Bah, Trier – wasserrechtliche Planung
  • Kategorie:
  • Landschaftsplanung
  • Auftraggeber:
  • Verbandsgemeinde Konz
    VG Konz